1 - 1 von 10 Ergebnissen

Neu

Corinna, das Blöde-Gefühle-Fressmonsterchen

Artikel-Nr.: 40

pdf zum freien Download

0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Corinna, das Blöde-Gefühle-Fressmonsterchen denkt nach!

Eine Kurzgeschichte zur Thematisierung von Ausgrenzung in Zeiten der Corona-Pandemie

und Tipps für Eltern zur Förderung eines offenen Austausches mit Kindern zu pandemiebedingten Themen des DRK-Landesverbandes Baden-Württemberg e.V.

Einführung

Viele Kinder leiden unter den psychosozialen Folgen der Corona Pandemie. Sie werden täglich mit den Geschehnissen und Auswirkungen rund um die Corona Pandemie konfrontiert. Mit dem Beginn der Corona-Kinderimpfungen setzen sich nun auch Kinder ab 5 Jahren aktiv mit der Thematik des Impfens auseinander.Kinder brauchen den Raum und einen geeigneten Dialog, ihre Gefühle in der Pandemie zu verarbeiten. Vor allem müssen Kinder gehört und einbezogen werden. Der Austausch zum Thema Corona-Kinderimpfungen sollte insbesondere unter Kindern zu keiner sozialen Spaltung führen.Diese Kurzgeschichte hat das Ziel, sich kindgerecht mit Gefühlen und der Thematik der Ausgrenzung von Kindern auseinanderzusetzen und vor allem Kindern zu vermitteln, dass gegenseitiger Respekt, Toleranz und Zusammenhalt – auch in Pandemiezeiten – Freundschaften auszeichnen sollten. Sie eignet sich insbesondere für Eltern, mit Kindern in einen kindgerechten Dialog über ihre Gefühle und Gedanken während der Pandemie zu treten. Sie dient als „Türöffner“, um Kinder in ein Gespräch rund um die Pandemie einzubinden. Die Broschüre wurde gefördert vom Verein Bild und Sprache e.V.

Diese Kurzgeschichte ist in Kombination zu den vom DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.V. erstellten Tipps für Eltern zur Förderung eines offenen Austausches mit Kindern zu pandemiebedingten Themen gedacht, die Sie hier ebenfalls downloaden können. Bei der vorliegenden Tabelle handelt es sich um eine Übersicht von Tipps für Eltern zur Anregung. Der DRK-Landesverband Baden-Württemberg e.V. konzipierte diese Übersicht. Die Kurzgeschichte „Corinna, das Blöde-Gefühle-Fressmonsterchen denkt nach!“ möchte dazu beitragen, Eltern etwas in die Hand zu geben, um mit ihren Kindern in einen Dialog über deren Gefühle rund um die Pandemie zu treten und sich dazu auszutauschen. Die Übersicht fokussiert die emotionalen Eindrücke (Gefühlswelt) der Kinder genauso wie die Verunsicherung von Eltern, die sie im Hinblick auf vielfältige Coronathemen und auf eine mögliche Impfung ihrer Kinder spüren könnten. Die Tabelle möchte dazu ihren Beitrag als einen Teil der Entlastung der Eltern leisten. Sie soll Hilfestellung geben, damit Eltern einen Weg ins gemeinsame Gespräch mit ihrem Kind finden können.

HIER können Sie die Kurzgeschichte kostenlos als pdf herunterladen.

HIER können Sie die Tipps für Eltern zur Förderung eines offenen Austausches mit Kindern zu pandemiebedingten Themen des DRK-Landesverbandes Baden-Württemberg e.V. herunterladen.

Diese Kategorie durchsuchen: Kinder tıp
1 - 1 von 10 Ergebnissen